China 1986 -- Rundreise von Peking bis Hongkong
20.09. - 15.10.1986
Balken Es geht in das Reich der Mitte
Nachdem Elke wegen eines Hörsturzes nicht mehr tauchen kann, stürzen wir uns jetzt auf die Fern- reisen. Nach Ägypten (1985) wollen wir jetzt das Reich der Mitte "erobern". China gehört noch zu den Ländern, die nicht vom Massentourismus erobert worden sind. Die erste Reise sollte uns daher durch das klassische China, von Peking nach Hongkong, führen.

der Reiseablauf im Kurzform
Stationen dieser Reise sind : Berlin - Frankfurt - Sharja - Peking - Shanghai - Hangzhou - Suzhou - Nanjing - Luoyang - Xian - Chongquing - Dazu - Bootsfahrt Yangtse - Yueyang - Guilin - Kanton - Hongkong - Dharjan - Frankfurt - Berlin

Reisedauer, Planung und Buchung
Die ganze Reise dauerte 26 Tage und wurde bei IKARUS-Reisen gebucht. Diese Reise entsprach unseren Vorstellungen von einer ersten China-Reise und hatte ein, soweit wir es beurteilen konnten, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Dieser Reisebericht wurde im Original nicht von uns geschrieben. Die Ich-Form bezieht sich daher nicht auf uns, wir werden daher auch des öfteren im Bericht erwähnt. Wir haben ihn aber stellenweise angepasst, korrigiert, aber nicht grundsätzlich verändert. Geschrieben wurde er von einer Mitreisen- den, die uns näher bekannt ist.

Ganz im Gegensatz zu unseren bisherigen Berichten ist dieser Reisebericht eher als eine nostalgische Erinnerung an eine unserer ersten Fernreisen zu sehen. Wir haben ihn veröffentlicht um zu zeigen, wie wir so vor nunmehr 23 Jahren gereist sind.
Balken Fahnen und Flaggen von http://www.nationalflaggen.de