10-tägiger Städtetrip nach New York -- 2016
22.05.-01.06.2016
Balken

New York ist eine faszinierende Stadt, jedenfalls für uns. Zum ersten Mal waren wir 3 Tage vor unserer Kreuzfahrt in die Karibik (2014) dort und konnten uns im Eilverfahren einige der Highlights dieser Stadt ansehen. Schon vor Ort beschlossen wir, eines Tages wiederzukommen.

Nun ist es endlich soweit. Über das Internet sind wir auf eine schöne Unterkunft gestossen, die diesmal in New Jersey (Jersey City) direkt gegenüber von Manhattan liegt. Es handelt sich um das "DoubleTree by Hilton Hotel & Suites Jersey City". Die Zimmer sind auf dieser Seite des Hudson River größer und die Preise etwas niedriger als direkt in Manhattan, wo wir beim ersten Mal übernachtet haben.

Dafür muss man aber in Kauf nehmen, dass man täglich mit der PATH, einer metroähnlichen Bahn nach Manhattan hinüber fahren muss. Bei 6 Minuten Fußweg bis zur nächsten Station und einer Fahrzeit von 14 Min. bis zur 33th Str. allerdings kein großes Problem.

Von Jersey City aus bietet sich uns einen phantastischen Blick auf Manhattan, sowohl morgens, wenn beim Sonnenaufgang die Sonne durch die Wolkenkratzer scheint, als auch abends, wenn die Sonne dann von der anderen Seite direkt die Häuser anstrahlt.

Das Hotel ist bereits gebucht, um die günstigen Preise mitzunehmen, die im Augenblick noch für bestimmte Termine angeboten werden. Auch die Flüge sind bereits gebucht. Es ist eine Umsteigeverbindung von Berlin über Amsterdam nach Newark mit KLM und Delta. Diese Verbindung ist vom Preis her deutlich günstiger als die NonStop-Verbindung mit Airberlin. Da nehmen wir das einmalige Umsteigen gerne in Kauf.

Balken Fahnen und Flaggen von http://www.nationalflaggen.de