Flug von Perth über Ayers Rock nach Cairns -- 76 Km
29.11.2001
Balken

jetzt fliegen wir zur Entspannung an die Ostküste

Der eigentliche Rundreiseteil unseres Urlaubs ging nun langsam dem Ende entgegen, der entspannende und erholsame Teil (war die Rundreise aber eigentlich auch) sollte nun beginnen.

zum Schluß erleidet unser Auto noch einen Schaden

Wir fuhren mit unserem Mietwagen Richtung Flughafen, wobei uns hier die einzige Panne der gesamten Reise erwischte. Von einem vorausfahrenden Auto knallte ein Stein gegen unsere Windschutzscheibe und hinterließ einen kleinen Riss, der zum Glück bis zum Flughafen hielt. Dort angekommen war die Rückgabe des Wagens trotzdem kein Problem, war ja alles versichert. Nachdem wir den Wagen abgegeben hatten, setzten wir uns erst noch mal ins Flughafen- Restaurant um zu frühstücken, da wir sehr früh angereist waren.

Abflug mit Hindernissen, meine Videokamera ist weg

30 Minuten vor Abflug fiel mir plötzlich auf, das meine Videokamera verschwunden war. Ein kurzer Blick in alle Taschen, sie war nicht mehr da. Dann fiel mir plötzlich ein, das ich sie in ein großes Fach in der Mittelkonsole des Mietwagens gelegt und dort wahrscheinlich vergessen hatte. Ich bin sofort zum Schalter der Autovermietung gerannt, musste noch alle Sicherheitskontrollen passieren und mich dann noch an der wartenden Schlange der Kunden vorbeidrängen. Die junge Dame hinter dem Schalter hatte scheinbar schon mein verzweifelten Gesichtsausdruck gesehen und fragte mich gleich nach meinem Problem.

10 Minuten vor dem Abflug habe ich meine Kamera wieder

Nach meiner Verlustmeldung der Kamera telefonierte sie sofort mit jemanden, doch zu meinem Schreck hieß es zunächst das das Auto eventuell schon ins Depot gebracht worden ist. Mir lief die Zeit davon. Dann stellte sich jedoch heraus, das es immer noch draußen auf dem Parkplatz stand und ich rannte sofort dorthin, es sollte mir jemand mit einem Schlüssel entgegen kommen. Ich fand die Kamera dort vor wo ich sie verlassen hatte, Gott sei dank. Jetzt musste ich mich aber wieder beeilen, den alle Sicherheitskontrollen warteten noch auf mich. Zum Glück gab es keinen Andrang und 10 Min vor Abflug standen wir beide, etwas außer Atem und schweißgebadet am Gate. Alles noch mal gut gegangen.

Flug quer über den Kontinent

Von Perth aus sind wir dann quer über den Kontinent geflogen, mit einem Zwischenstopp am Ayers Rock. Klimatisch ein sehr interessanter Flug, morgens frisch und trocken, mittags sehr warm und trocken, abends etwas warm aber sehr feucht (Tropen und Regenschauer).

 
 
Flug-Nr.
Platz
St. / Ldg.
Dauer
Km
Typ
Abflug
Perth
QF 1922
 
10:28
02:16
1643
BAE-146
Ankunft
Ayers Rock
 
 
14:14
 
 
 
Abflug
Ayers Rock
QF 1922
 
15:06
02:39
1791
BAE-146
Ankunft
Cairns
 
 
18:45
 
 
 

schauerartiger Regen erwartet uns in Cairns

Den ganzen Tag über hatte die Sonne geschienen, als wir jedoch in Cairns ankamen erwarteten uns schauerartige Regenfällen. Bei der Übernahme des Mietwagens am Flughafen bin ich dann auch ziemlich nass geworden. Bereits im Dunkeln fuhren wir noch ca. 40 Km auf der Küstenstraße Richtung Norden zur Thala Beach Lodge. Unterwegs sahen wir im Scheinwerferlicht unheimlich viele Frösche auf der Straße.

Unsere Uhren mussten wir an diesem Abend wieder 2 Stunden vorstellen (wg. der 3 Zeitzonen in Australien)

Balken
Wetter : Perth : 16°, Sonne -- Ayers Rock :37°,Sonne -- Cairns : 25°, -- Regen
Unterkunft : Thala Beach Lodge