Informationen zur Reise nach Madeira / Portugal
16.-30.08.2012
Balken

Schon längere Zeit war die Insel Madeira eines der Reiseziele, welches wir irgendwann einmal ansteu- ern wollten. Immer wieder kamen aber andere Ziele, geplant oder unerwartet, dazwischen.

Angeregt durch Freunde aus Bayern, die auf ihrer Weltenbummler-Homepage ausführlich auch über ihre Reise nach Madeira im Jahr 2011 berichten, haben wir nun unsere Reisepläne für die Insel Madeira wieder "ausgegraben". Anfang Januar 2012 buchten wir dann eine 14-tägige Reise auf die Blumeninsel Madeira.

Gebucht haben wir unsere Unterkunft direkt im Hotel Atrio auf Madeira. E-Mail-Anfragen können in deutsch gestellt werden und auch die Antwort erfolgt in deutsch.

Die Flüge buchten wir bei der Fluggesellschaft airberlin und erhielten auf Grund der sehr frühzei- tigen Buchung noch recht günstige Tarife. Es handelt sich um einen Non-Stop-Flug (4 Std. 45 Min.) nach/von Madeira nun immer noch ab dem bisherigen Berliner Flughafen Tegel "Otto Lilienthal".

Wir wollen sowohl mit dem Mietwagen die Insel erkunden, als auch einige Levada-Wanderungen un- ternehmen. Entsprechende Wanderungen haben wir uns u.a. aus dem Rother Wanderführer Madeira herausgesucht. Besonderen Wert legen wir dabei auf Wanderungen, die nur einen geringen Grad an Schwindelfreiheit verlangen, da Elke nicht ganz schwindelfrei ist. Es ist uns klar, dass uns dadurch einige der schönsten Wanderungen verschlossen bleiben, trotzdem werden wir sicherlich viele schöne Gegenden auf Madeira besuchen können.

Über das Internetportal " billiger-mietwagen.de" haben wir inzwischen auch einen Mietwagen, eine Seat Ibiza, gefunden und gebucht.

Balken Fahnen und Flaggen von http://www.nationalflaggen.de