12-tägige Kreuzfahrt mit Mein Schiff 1 - Norwegen und Dänemark -- 2021
30.08. - 10.09.2021
Balken

Nach unserer etwas verkorksten 1. Flusskreuzfahrt in diesem Jahr waren wir uns nicht ganz klar, wohin wir dieses Jahr noch u.a. wegen Corona verreisen wollen und können. Da bot sich uns plötzlich die Gelegenheit eine scheinbar schon ausgebuchte Kreuzfahrt bei TUICRUISE zu buchen.

Durch Änderungen der Einreisebedingungen durch die Norwegischen Behörden durften plötzlich nur noch vollständig geimpfte Personen (egal welches Alter) sich an Bord befinden. Dadurch wurden plötzlich wieder viele Kabinen frei, denn auch Eltern mit Kindern (sofern nicht geimft) konnten diese Reise plötzlich nicht mehr antreten. So buchten wir kurzfristig (14 Tage vor Abreise) diese aus unserer Sicht interessante Kreuzfahrt nach Dänemark und Norwegen.

Von Kiel über Kopenhagen und Oslo geht es nach Alesund, Geiranger im Geiranger Fjord, Molde, Bergen und Stavanger. Dann fahren wir zurück nach Kiel.

Das Schiff soll maximal (das soll eine Vorgabe der norw. Behörden sein) mit 2000 Personen (einschließlich Besatzung) besetzt sein. Das bedeutet max. 1300 Passagiere bei einer maximalen Auslastung von 2894 Passagieren. Soviel Paltz hatten wir noch nie auf einem Schiff.

Einige der Häfen kennen wir schon von einer Fahrt mit der Hurtigrute bzw. einer Kurzkreuzfahrt mit der Queen Elizabeth 2015. Das Schiff selber ist neu für uns. Es ist ein Neubau von TUICRUISE von 2018.

Balken Fahnen und Flaggen von http://www.nationalflaggen.de